I.O.U. Deutschland e. V.

Seitenanfang
Seite
News

Aktuelles

Boot Düsseldorf wird auf den 17.-25.04.2021 verlegt

09.12.2020

Die boot Düsseöldorf 2021 wird vom 17. bis 25. April. stattfinden. Der ursprüngliche Zeitraum vom 23. bis 31. Januar ließ sich aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen in ganz Europa nicht umsetzen. Die Messe Düsseldorf verschiebt die boot nach enger Rücksprache mit ihren Partnern und Ausstellern, die die Entscheidung mittragen und für den neuen Termin gestimmt haben. Mit der frühen Bekanntgabe des neuen Termins gibt die Messe Düsseldorf den Ausstellern darüber hinaus Planungssicherheit für die Vorbereitung ihrer Messeteilnahme und den Transport ihrer Boote und Yachten.

Messechef Wolfram Diener ist überzeugt, dass der neue Termin der boot Düsseldorf ein positives Signal für die Wassersportbranche ist: „Zum momentanen Zeitpunkt können wir nicht sicher abschätzen, ob sich eine Messe im Januar 2021 umsetzen lässt. Dies liegt sowohl am aktuellen Infektionsgeschehen, der nach wie vor schwierigen Reisesituation und den bestehenden Vorgaben, wonach Messen derzeit nicht stattfinden können. In Abstimmung mit unserem boot Messerat und den Verbänden haben wir den neuen Termin im April mit Bedacht gewählt. Aufgrund zahlreicher Expertenaussagen gehen wir davon aus, dass sich die Lage mit hoher Wahrscheinlichkeit durch die derzeitigen Maßnahmen in nahezu allen europäischen Ländern bis zum Frühjahr 2021 beruhigen wird. Mit dem CARAVAN SALON im September 2020 haben wir bereits gezeigt, dass erfolgreiche Messen unter größtmöglichem Schutz für alle Beteiligten auch in Corona-Zeiten stattfinden können.“

Wolfram Diener hebt darüber hinaus die Bedeutung des Zeitpunkts der Entscheidung hervor:  Die Aussteller können nun ihren Fokus auf den neuen Termin legen und ihre Vorbereitungen darauf ausrichten. „Unser Ziel ist, unseren Kunden auch weiterhin die beste Plattform für erfolgreiches Business zu bieten“, so Diener. boot Project Director Petros Michelidakis ergänzt: „Die Verschiebung der boot ins Frühjahr kommt dem Kauf- und Buchungsverhalten der Wassersportfreunde entgegen. Langfristige Urlaubs- oder Freizeitorganisation kann momentan nicht stattfinden. Die Klientel unserer Aussteller wird deshalb eine boot im April begrüßen, um sommerliche Wassersportaktivitäten planen zu können. Damit zeigt die boot ihre gewohnte Konstanz aber auch eine große Flexibilität und bietet der internationalen Wassersportbranche ihre gewohnt professionelle Informations- und Orderplattform.“

Stellvertretend für die ausstellende Industrie lobt Messepräsident Robert Marx die Entscheidung der Messe Düsseldorf: „Wir als Branche sind mit der Verschiebung der boot auf den April sehr einverstanden. Nach der Verlängerung der Lockdown-Bestimmungen ist dies eine wichtige Maßnahme für eine wirtschaftlich erfolgreiche Durchführung der boot Düsseldorf. Als Präsident der Messe und Vertreter der deutschen Wassersportwirtschaft begrüße ich es, dass wir nun mit dem neuen Termin planen können und mit der boot 2021 die erste Bootsmesse seit über einem halben Jahr in Europa haben werden.“

Selbstverständlich behalten alle Anmeldungen zur boot Düsseldorf 2021 ihre Gültigkeit. Hersteller und Händler, die noch an der boot 2021 teilnehmen möchten, können sich persönlich und individuell beim boot Projekt-Team informieren und beraten lassen.

Für die Angebotsbereiche Motorboote, Segelboote und Superyachtindustrie ist Arne von Heimendahl (heimendahla@messe-duesseldorf.de) der Ansprechpartner. Für Tauchen, Trendsport und Tourismus steht Viktoria Marx (marxv@messe-duesseldorf.de) zur Verfügung. Fragen rund um den Bereich technische Ausrüstung und Zubehör beantwortet Lena Beckmann (beckmannl@messe-duesseldorf.de). Caroline Mühl (muehlc@messe-duesseldorf.de) hilft bei den Themen Unterwasserfilm und Fotografie sowie maritime Kunst.

Bühnenprogramme wie im Sailing und im Dive Center oder Mitmachprogramme wie Segeln in der boot Sailing School, beim Paddeln, Tauchen oder Surfen laden unter Einhaltung aktueller Corona-Schutzmaßnahmen auch zur boot 2021 die Wassersportfans nach Düsseldorf. Die Sonderschauen und Aktionsbühnen betreut Lara Hannappel (hannappell@messe-duesseldorf.de).

Über die boot Düsseldorf 2021: Die boot Düsseldorf findet vom 17. bis 25. April 2021 in 17 Hallen des Düsseldorfer Messegeländes statt. Unter dem Motto "Reboot your business" werden die Aussteller auch 2021 spannende neue Bootsmodelle sowie innovative technologische Entwicklungen präsentieren. Die Messe Düsseldorf hat ihr behördlich abgestimmtes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept „PROTaction“ schon im September zum CARAVAN SALON DÜSSELDORF erfolgreich umgesetzt.

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog
 
Seitenanfang nächste Seite »

Bitte sendet alles was auf unserer Homepage stehen soll an:

 

Olympiajolle(at)gmx.de oder benutzt das Kontaktformular!

 

Vielen Dank.

 


Regatten 2023

 

IDM 2023

Deutschland, Brandenburg

Breitlingsee

vom 14.06. bis 17.06.2023

 

Euro 2023

Deutschland,

Travemünder Woche

21.07. bis 30.07.2023

 

ONK 2023

Niederlande,

 ???

??.??. bis ??.??.2023

 

ÖM 2023

Österreich,

Attersee

08.06. - 11.06.2023

 


Alle Ergebnisse innerhalb 1 Woche bitte an:

info@seglerinfo.de

(html, txt oder csv Format)

oder zur Not per Fax: +49 (0)3212 1021265

 

Seitenanfang
Seite
News

Internationale Deutsche

Meisterschaft

2022 Großer Müggelsee

von 90 Startern

  

01. Platz GER 17 Jan ten Hoeve

02. Platz NED 512 J.W. van den Hondel

03. Platz GER 64 Volker Kirstein

                          

...hier geht es zu den Ergebnissen.


 

 Europameisterschaft

2022 Östereich, Traunsee

von 49 Startern

 

01. Platz GER 1535 Göran Freise

02. Platz NED 8 Thies Bosch

03. Platz NED 570 Mark Tigchelaar

 

Zum Ergebnis

 


 

ONK Niederl.

Meisterschaft 2022

Loosdrecht

von 67 Startern

 

01. Platz NED 31   Onno YNTEMA

02. Platz NED 693   Luuk Kuijper

03. Platz NED 532   Joop de Jong

 

Zum Ergebnis

 


 Höchste Teilnehmerzahl bei einer deutschen Ranglistenregatta 2021

50. Eiscup

Baldeneysee

mit 46 Startern

 

01. Platz NED 693    Luuk Kuijper

02. Platz NED 8       Thies Bosch

03. Platz GER 17     Jan ten Hoeve

... hier geht es zu den Ergebnissen.

 


DEUTSCHE

TOP TEN 2021

01. Platz  Göran Freise

02. Platz  Jürgen Alberty

03. Platz  Wolfgang Höfener

04. Platz  Knut Wahrendorf

05. Platz  Roland Franzmann

06. Platz  Jan ten Hoeve

07. Platz  Frank Hänsgen (bester Newcomer)

08. Platz  Jörn Cordbarlag

09. Platz  Thomas Leitl

10. Platz  Kay Nickelkoppe

von 89 qualifizierten Seglern

mit mind. 9 Wettfahrten. In Europa sind

es 148 qualifizierte Segler.

Insgesamt waren wir im Jahr 2021

287 Segler die mindestens an einer

Ranglistenregatta teilgenommen haben.

... hier geht es zur deutschen Jahresrangliste 2021.


Reisekönig 2021

Harry Voss

GER 3 mit 40 Wettfahrten

in 10 Regatten!!


 

Was fahren die TOP TEN der deutschen Rangliste 2021 für Material?


 

 

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login