I.O.U. Deutschland e. V.

Seitenanfang
Seite
News

Aktuelles

Bericht von Jan ten Hoeve zur IDM

02.10.2019

Bericht von hollander II

 

Die IDM auf der schone  (Jan)mersee 2019

 

 

Die reise vangt an auf der ruckweg von der euro an Aegerisee, dar vangt ein kleines problem um zu IDM zu kommen an.

Der Turbo tut zein arbeid nicht mer zo gut, aber noch zu hause angekommen.

Womo snel zu werkstat und hoffen das er rechtzeitig wieder heile wert.

 

Nach ca 10 tage dan das bericht alles heile, snel abgeholt und Hanneleore snel einpakken, aber leider dan di oostereiche verpast.

 

Angekommen auf der  Ammersee bei der segelclub das womo auf clubgelende ausgepakt.

 

Dan nmuste ich nog ein boot wexel machen dar ic hein o jolle mit gebracht hatte fur di oosteriechise klasse als promo.

 

Johannes wr zo fruntlich mich mit boot nach Roosenheim zu fahren um dar ein boot wexel mit Mathias zu machen.

Ruckweg vol mit stau und dan mal landstrasse zurug nach Uttingen, war zer gemutlig mit Johannes und gar nicht uber segeln gekwatst aber uber golfspiel und ballen die total von form enderen wen man di gut treft.

 

Nexter  tach boot gerikt und standard model Knut auf ein Emmeti mast hoog getogen und pastte.

 

Eerster  tag start verzug aber bei erste tonne abgebroggen.

Wir war dan wel 1e an der erste tonne vonder anfang der IDM.

 

Roli uber st bord , oder Henk Kuiper (die Kleine ronde) hollander uber bakbord.

 

Nog was warten aber dan get es an land und das beierrische  (wind) beer  trinken und warten was morgen bringt.

 

Abund eingeladen bei ein landhaus  mit in garten fiele alte renwagen bei ein zer gulle gastgeber.

Essen und trinken war mer dan reichlig dar und dan abunds auch tanzmuzik fur  Luuk di es dan fast nicht met nach hause findet.

Makki had dan och di heilege trappe gekust aber gluklig isst alles gut gegangen.

 

Nexter tag wind um 10 uhr und 3 schone wedfarhten gesegelt .

1e lauf weitaus gefurt dor GER 84 Jurgen alberty.

2e lauf war dan fur Luuk Kuiper.

Beide zimlig neu in der klasse und melden zich gleig forne.

3e lauf fur  gut old Harry Voss

 

Di abund zolt ein beirische werden un fiele hatten di mue genommen um zich in lederhose und dirndel zu kleiden.

4 sparnvarkeln  am spis  und reichlig bier und wein.

Muzik von feinsten au sein kappele mit ein o-jollen segler auf tuba.

 

Der zinne der abund war;  1   -  2    - 3     zuppe.

 

Nexter tag wind um 10.30 uhr  bis zu 6 bf.

6 boten um gekipt und ein von schif geworpfene segler, zein boot die Erwin schikt jets schon.

 

Wieder oft Thies vorne un baut langzaam zein vorsprong aus bis 11 punkten auf Luuk en 12 puynkten auf Jan tH.

 

Dieser abund stigbeir und worsten dan ins bed .

Ca 22 uhr rue auf der womo platz.

 

Lester tag wenig wind bis 3 bf.

Wi am lesten lacht wissen wer dan nag nog 2 laufen.

Ist es Thies oder dan doch ein halb deutser, oder vielleigt dan der Neue Luuk .

 

Thies nimt di rechter seite , aber Jan , Luuk , Roli und Knut di linker seite und das war klar besser, Thies op grose abstand von der grupe Jan.

Nog ein lauf mus dan di ergebnis bringen.

Thies  8E, Luuk 7e , Knut 4e, Roli 2e und Jan 1e.

 

Dan komt das grose rechnen und dar ist naturlich Knut der grose meister.

Am ende ziet es dan voor thies nicht gut aus.

 

Der abund ist mit ein 3 gange mennu im restaurant und di sieger errung.

Am ende sind nur di berliener am feieren und di meister darf auch nog was ein tun.

 

Ich bedanke mich recht hertzlich bei Mathias der mich das snelle boot zu verfugung had gegeben und natuurlich bei alle gastgeber uns der segelclub.

 

Jetst get snel nach hause und Freitag wieder zu 2.4mr IDM auf der Baldeneysee.

 

 

Grusse und danke fur di schone woche.

 

Jan t Hoeve

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog
 
Seitenanfang nächste Seite »

Bitte sendet alles was auf unserer Homepage stehen soll an:

 

Olympiajolle(at)gmx.de oder benutzt das Kontaktformular!

 

Vielen Dank.


Regatten 2021 

 

58. Eispokal Berlin

 

50. Eiscup Essen

 

 


Regatten 2022

 

IDM 2022

Deutschland, Berlin

Großer Müggelsee

vom 28.06. bis 02.07.2022

Vorregatta Müggelpokal

vom 25.06. bis 26.06.2022

 

Euro 2022

Österreich,

Neusiedlersee

17.08. bis 20.08.2022


Alle Ergebnisse innerhalb 1 Woche bitte an:

info@seglerinfo.de

(html, txt oder csv Format)

oder zur Not per Fax: +49 (0)3212 1021265

 

Seitenanfang
Seite
News

Internationale Deutsche

Meisterschaft

2021 Bad Zwischenahn

von 67 Startern

  

01. Platz GER 1535 Göran Freise

02. Platz GER 1509 Knut Wahrendorf

03. Platz NED 673   Onno YNTEMA

                          

...hier geht es zu den Ergebnissen.


 

 Europameisterschaft

2021 Italien, Gardasee

von 75 Startern

 

01. Platz GER 1450 André Budzien

02. Platz NED 8 Thies Bosch

03. Platz NED 532 Joop de Jong

 

Zum Ergebnis

 


 

ONK Niederl.

Meisterschaft 2021

Slotermeer

von 72 Startern

 

01. Platz NED 673   Onno YNTEMA

02. Platz NED 694   Fedde Sonnema

03. Platz NED 5       Maarten Versluis

 

Zum Ergebnis

 


 Höchste Teilnehmerzahl bei einer deutschen Ranglistenregatta 2020

Pfingstwettfahrt

Steinhuder Meer

mit 41 Startern

 

01. Platz NED 8       Thies Bosch

02. Platz GER 84     Jürgen Alberty

03. Platz GER 1366 Christian Seikrit

... hier geht es zu den Ergebnissen.

 


 UNSERE Deutsche TOP TEN

2020

01. Platz  Jürgen Alberty

02. Platz  Christian Seikrit

03. Platz  Göran Freise

04. Platz  Roland Franzmann

05. Platz  Thomas Müller-Merx

06. Platz  Axel Forstmann

07. Platz  Kai Jürgen Mölders

08. Platz  André Räder

09. Platz  Thomas Leitl

10. Platz  Hermann M. Blum

von 106 qualifizierten Seglern

mit mind. 9 Wettfahrten.

Insgesamt waren wir im Jahr 2020

221 Segler die mindestens an einer

Ranglistenregatta teilgenommen haben.

... hier geht es zur Jahresrangliste 2020.


Reisekönig 2020

Christian Seikrit

GER 1366 mit 54 Wettfahrten

in 11 Regatten!!


 

Was fahren die TOP TEN der Deutschen Rangliste 2020 für Material?


 

 

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login