Aktuelles

Zweites Leben und erste Ergebnisse..... Hässliche Entenküken, die hart schwimmen können...

03.08.2022

Zweites Leben und erste Ergebnisse.....
Hässliche Entenküken, die hart schwimmen können...

 

Letztes Jahr haben wir bereits über die Komplettsanierung "Nachvermessung = Notwendigkeit" der GER 1212, der "nicht so schönen, aber guten" Linnekuhl von Jan ten Hoeve, geschrieben. Bekannt für seine Geschwindigkeit. Viele Stunden wurden unter Deck investiert. Völlig konstruktiv angegangen, Boden abgesenkt, neuer Boden drin, aber das Deck blieb "veraltet". Natürlich wurde das Schiff dann sofort neu vermessen. Wie wir wissen, ist das schnell wirklich notwendig, weil man sonst illegal wird. Lesen Sie den obigen Link noch einmal für die Details.

 

Das Wichtigste war natürlich der Bau und das wurde letztes Jahr in Ordnung gebracht. Das Ergebnis? Janneman wurde zum zweiten Mal in diesem Jahr Open German Champion. Der beste Beweis dafür, dass der GER 1212 in Topform war. Aber dieses unfertige, alte Deck juckte immer wieder.

 

 

Nun ist es so, dass Jan seine Segelmacherwerkstatt im selben Gebäude wie die Firma von Michael Kluin (GER 1204) hat. Michael ist nicht nur ein guter Wettkampfsegler, sondern seit Jahrzehnten Bootsbauer (Kluin Bootsbau in Bad Zwischenahn). Er musste sich nicht einmal vom Champion-Refit von Cock van der Leeden inspirieren lassen, weil Michael diese Jobs oft beendet. Er ist ein sehr erfahrener und handlicher Schiffsreparateur auf der anderen Seite der Grenze zu Groningen.

 

 

Und so wird während der kommenden Sneekweek und EURO ein nicht wiederzuerkennende GER 17 / 1212 am Start sein. Schrei nicht: Jan, hast du ein brandneues Boot?!. Denn dann bekommst du eine komplizierte Antwort. Fakt ist aber, dass diesem ehemaligen Panzer ein erfolgreiches und nun schönes zweites Leben geschenkt wurde. Der Beweis, dass gute Olympiajollen unzerstörbar sind, aber dann muss man Zeit hineinstecken (oder sie hineinstecken lassen).

 

 

Das muss noch einmal gesagt werden: Die GER 17 wird am kommenden Donnerstag und kurz vor der Sneekweek von Toon N. erneut gemessen. Das ist zweimal in mehr als einem Jahr. Aber eine größere Renovierung, auch wenn Sie es zu einem wiederkehrenden Hobby machen, muss jedes Mal beim Vermesser eingereicht werden.

 

 

Denn: Fairness und Gleichheit müssen weiterhin bestimmt werden! Kernwerte in unserer Klasse (Einheitsklasse).

 

 

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog