Aktuelles

Update Euro 2021 Gardasee

14.06.2021

Liebe O-Jollen-Segler,

hier ein kleines Update zum Eurocup am Gardasee:

Derzeit stehen alle Zeichen auf Grün – auf Grund der positiven Prognosen und des Impffortschritts, können wir derzeit fest davon ausgehen, dass der Euro-Cup stattfindet. Auch ein abendliches Rahmenprogramm ist nach heutigem Stand machbar, wenn auch nicht in der eigentlich geplanten Form – wobei hier die finale Entscheidung Mitte Juli getroffen wird.

Die vom Veranstalter geforderten 60 Meldungen haben wir zusammen – wobei ich an dieser Stelle darauf hinweisen möchte, dass die Meldung nur bei tatsächlich gezahltem Meldegeld gültig ist. Ich gehe davon aus, dass so einige von euch den Gardasee fest eingeplant, jedoch noch nicht gemeldet haben. Um eine Planungssicherheit zu bekommen, wäre es schön, wenn die, die sowieso wissen, dass sie zum Gardasee fahren, kurzfristig Ihre Meldung abgeben. So haben wir einen Überblick mit wie vielen Teilnehmern und Gästen zu rechnen ist und in welcher Art und Weise die Landveranstaltungen durchgeführt werden können. Bei einem Stand von 60 Meldung wurden 72 Begleitpersonen/Gäste mit angemeldet, die ebenfalls im Landprogramm mit berücksichtigt werden müssen.

Also ich bin gespannt, wie viele Segler wir am Gardasee begrüßen können.

Bis dahin herzliche Grüße

Beate

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog