Aktuelles

Schluss-Betrachtung zu meinem Protest gegen Rolli bei der Euro 2017

10.11.2017

Schluss-Betrachtung zu meinem Protest gegen Rolli bei der Euro 2017

Lieber Rolli, „Jungs und Dörns“. Jetzt ist ja genug Zeit vergangen um alle Fakten objektiv ausgewertet zu haben. Ihr habt alle meine hitzigen Anschuldigungen gegen Rolli gelesen und auch seine Stellungnahme.

Für mich steht abschließend ganz klar fest: „Rolli ist kein Lügner oder Betrüger!“ Sorry dafür…

Da habe ich ihm Unrecht getan. Dafür bitte ich in diesem Rahmen um Entschuldigung… Ich erwarte auch von Euch, dass kein Makel deswegen an ihm kleben bleiben darf. Der einzige Makel ist und bleibt für mich die Entscheidung der Jury. Na und ein bisschen mein „gekränkter Ego“.

Dass Rolli kein Nitro an der Ruderanlage braucht, hat er ja z.B. bei der Alpensee-Meisterschaft deutlich unter Beweis gestellt. Glückwunsch für diese Serie. Da werde ich ja sogar ganz blass! ;-) Ohne dass ich darauf Einfluss gehabt hätte, ist Rolli dadurch in der RL noch an mir vorbeigezogen auf den dritten Platz. Ich hoffe, das entschädigt ein wenig.

Ich bitte darum, diese Zeilen auch in den öffentlichen Teil zu stellen, weil dieser Disput dort ja ursprünglich angefangen hat. So haben mehr die Möglichkeit, die Klarstellung zu lesen.

 

Na dann wünsche ich Euch schon mal „Schöne Feiertage und einen guten Rutsch!“.

Wir sehen uns spätestens 2018 auf irgendeinem See.

 

Viele Grüße

Donald, GER-599, euer Holzmichel

 

 

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog