Aktuelles

Bericht und Ergebnisse Niederegger Marzipan Cup 01.07.-02.07.2017

03.07.2017

Bericht Marzipan-Cup 1./2.7.2017

 

25 unerschrockene O-Jollis fanden den Weg zum Ratzeburger See, um zum mittlerweile 19.mal um die leckere Marzipan-Torte zu segeln. Während sich der Wind im Lauf der Woche beruhigte und insgesamt sehr moderat wehte, hatte der Regen leider weniger Einsehen. Der führte dann kurioserweise auch gleich zu einer Startverschiebung – komisch, ist doch ein Draußen-Sport?!

Dann ging es aber mit der ersten von 3 Wettfahrten des Tages los. Während der eine oder andere im Regen offenbar den Überblick verlor, nutzte Ludwig Groenefeld die Gunst der Stunde und übernahm die Führung. Selbst Knut biss sich die Zähne aus, so dass Ludwig das Rennen vor Knut und Franz Dänekas gewinnen konnte. Chapeau!

Im zweiten Rennen wurde es Knut dann aber zu bunt. In einer neu formierten Spitzgruppe – offenbar wurde einige Visiere nachjustiert – setzte er sich gegen Peter Lippert und Jürgen Alberty durch.

Nach hinten raus wurde es für die letzte Wettfahrt des Tages dann eng. Zunächst übten wir starten, dann erforderte eine Winddrehung eine Bahnänderung. Um 17.30 Uhr ging es dann aber doch los. Nach einer Startkreuz mit vielen Führungswechseln lag ich an Tonne 1 vorne, gefolgt von „Schwippi“ Wolfgang Schwippert, der ebenfalls den richtigen Riecher hatte. Während ich mich leicht absetzen konnte, wurde dahinter ordentlich durchgemischt. Ich konnte das Rennen, das am Luvfass nach der zweiten Kreutz gezeitet wurde, vor Achim Rohdjeß und Peter Lippert nach Hause fahren. Da Knut und Jürgen als 5. bzw. 9. ordentlich gepunktet hatten lagen am Ende des Tages 4 O-Jollis mit Chancen auf den Gesamtsieg vorne. Sportlerherz, was willst du mehr!

Der Abend klang dann in gewohnter Manier bei leckerem Essen und dem einen oder anderen Kaltgetränk gemütlich aus.

Der nächste Tag sollte für Rennen 4 zwar etwas mehr Wind bringen, die Geschichte ist aber schnell erzählt. Knut setzte sich kontinuierlich ab und fuhr einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg ein. Dahinter lieferten sich Peter und Jürgen einen Kampf um Platz 2, den Peter knapp für sich entscheiden konnte. Ich schaute mir das in respektvollem Abstand von Platz 4 an, der mich in der Gesamtwertungauf Platz 3 hinter dem souveränen Sieger Knut und Peter einlaufen ließ.

Wir sehen uns im nächsten Jahr bei dann hoffentlich besserem Wetter und noch mehr Teilnehmern wieder, oder was meint Ihr?!

Bis dahin Mast- und Schotbruch

Nils Hartog GER 1444

 

 

Ergebnisse hier:

http://raw4.raw-software.de/RAW4/ergebniss/PDF/PDF_Ergebniss.php?RegID=90917117#toolbar=0&navpanes=0

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog