Aktuelles

Bericht Eiscup, 5./6. November 2016 beim ESCR am Baldeneysee

09.11.2016

Das war doch ein toller Saisonausgang!

Nicht zu kalt, leichte (Samstag) bis mäßige (Sonntag) Winde aus westlichen Richtungen (Gott sei Dank nicht aus Süden), sogar ein wenig Sonne und der Start direkt vor der Haustür (für alle SKS-ler). Die Wettfahrtleitung hatte wie gewohnt alles bestens im Griff – einziger Wermutstropfen war das Kraut, das den einen oder anderen lustige Pirouetten drehen lies (Rolli, Johannes – sah lustig aus ) und auch zum Kentern animierte (sorry Kai , aber wie schnell du immer wieder auf die Beine kommst, ist schon beeindruckend). Da der Eiscup mittlerweile auch bei unseren Nachbarn bekannt ist, wir fleißig beim Bier-Cup / Belter Wiede geworben haben, konnten wir wieder 7 NED O-Jollen verbuchen. Gastfreundschaft lebend, stellte u.a. Rolli sein Wohnmobil zur Verfügung, damit die Jungs nicht bei der Kälte draußen nächtigen mussten! Die Organisation / Verköstigung im ESCR war mal wieder erste Sahne: Freitag Abend Kartoffelpuffer, Samstag bestes Fleisch, Würstchen, Pommes und Salate, Sonntag dann wieder Kuchen bis zum Abwinken – und das alles für 25 Euro !!! das ist nicht schlecht!

Gewinner und damit auch Landesmeister NRW war (wie so oft dieses Jahr und all die anderen Jahre) Rolli (10 Pkt), knapp gefolgt von Thies Bosch (11) und Frank Sinde (11).

Also, allen eine schöne Segelpause - wir sehen uns irgendwann, irgendwo in 2017!

 

Euer,

Frank Sinde, GER 1341, cumulus

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog